PJMP

G e d i c h t e

Startseite

Gedichte

Weißt Du, dass ich glücklich bin -

 

 

 

nächstes Gedicht

vorheriges Gedicht

 

 

es überhaupt gewagt zu haben.
Wie viele Kreuzungen zu andern ungenutzt
und  Brücken über Tränen ignoriert,
um Dir aufs neue zu begegnen
und an Dich zu glauben

Wie viele Male sagte ich,
mehr kann ich nicht geben.
Und wie viele Male sagtest Du,
dass es nicht reicht.
Und ich gab - und es ging.

Weißt Du, dass ich glücklich bin -
es mit mir zu wagen kann nicht einfach sein.

Du hast es getan und
mir manches gezeigt von dem was ich bin
und auch sein kann

Weißt Du, dass ich glücklich bin -
dass Du noch immer kämpfst

dass Deine Augen nicht brechen
in Anbetracht unserer beginnenden Verwelkung

Und ich schenke Dir erneut meine Hände
und sehe dankbar
Dein dankbares Lächeln

Weißt Du, dass ich glücklich bin -

ich ahn Dich hier an meiner Seite
und kann mich noch immer nicht satt fühlen
an Deiner geschmeidigen Wärme

Komm, und umgib mich
solange wir uns umeinander
in Liebe
sorgen können.

PJMP,    21.12.01